Höhensicherungsgerät

Höhensicherungsgerät mit Rettungshub- und Senkvorrichtung

nach EN 360 und EN 1496, Typ HRA

Höhensicherungsgerät mit Rettungshub- und Senkvorrichtung  nach EN 360 und EN 1496, Typ HRA

Besonderheiten:
  • robustes Gerät mit integrierter Winde zur Rettung aus Tiefen
  • Winde lässt sich im Rettungsfall besonders leicht aktivieren
  • Person kann nach oben und unten gerettet werden
  • Untersetzung 10:1 - dadurch nur geringer Kraftaufwand zur Rettung erforderlich
  • optimale Sicherung In Verbindung mit dem ALU-Dreibock

 

Anwendungen:
  • Schacht
  • Kanal
  • Behälter
  • Andere tiefer gelegene Arbeitsplätze
Höhensicherungsgerät montiert am Dreibaum Höhensicherungsgerät
montiert am Dreibaum
>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Art.-Nr. Seillänge Gewicht
560700 12,0 m ca.   8,3 kg
560705 18,0 m ca. 11,3 kg
560710 24,0 m ca. 16 kg
 
 


top



Sicherheitshinweise zu unseren Höhensicherungsgeräten

Auszug aus dem Herstellerkatalog:

"Auch Höhensicherungs- und Abseilgeräte unterliegen der Prüfpflicht vor jeder Benutzungdurch den Anwender sowie einer mindestens einmal jährlich durchzuführenden Sichtprüfung einschließlich Funktionskontrolle. Diese Prüfung darf jedoch nur vom jeweiligen Hersteller der Ausrüstung oder einer von ihm autorisierten Stelle durchgeführt werden."

Im Rahmen dieser Erfordernisse kümmern wir uns sehr gerne um Ihre persönliche Schutzausrüstung und sorgen für Sie innerhalb weniger Tage für die fristgerechte Überprüfung und Dokumentation Ihrer PSA.

 
Seitenanfang
Bewertung für Höhensicherungsgerät:
Durchschnittliche Bewertung:  4.50 4.50 von 5 Sternen bei 2 Stimmen.