Ventilatoren zur mobilen Belüftung





Der Unterschied zwischen Axial- und Radialventilatoren

Diese beiden Bauarten bieten beide für sich ganz spezielle Vorteile, welche vom Einsatzzweck abhängig genutzt werden sollten.

Axialventilator

Ein Axialventilator (VL und VM- Baureihe) fördert die Luft entlang seiner Antriebsachse.

Er kann einfacher gebaut werden, ist deshalb kompakter und wird meist eher zur direkten Belüftung eingesetzt.
Im Erzeugen stabiler Drücke ist er nicht so gut und somit für den Einsatz langer Schlauchstrecken weniger geeignet, weil mehrere Bögen in der Leitung den Betriebspunkt in das sog. Abreissgebiet führen können. In diesem instabilen Zustand „pumpt" der Ventilator und bringt nur noch einen Bruchteil seiner Maximalleistung.

Radialventilator

Dies führt zur Stärke der Radialventilatoren (MWM- Baureihe), die das Fördermedium axial ansaugen und radial ausblasen. Diese Bauform ist aufwendiger, baut aber besser stabile Drücke auf.

Unterschied Axial- / Radialventilator
AxialventilatorRadialventilator

kompaktere Bauweise

Bauartbedingt etwas größeres Gehäuse

fördert hohe Luftmengen

erzeugt höhere Drücke

einfache Bauart, die vor allem bei niedrigen Widerständen kostengünstig ist

Hohe Drücke realisierbar, damit lange Schlauchstrecken möglich

hoher Schalldruckpegel (lauter)

niedrigerer Schalldruckpegel (leiser)

kleiner nutzbarer stabiler Kennlinienbereich

großer stabiler Kennlinienbereich

deshalb nicht so gut für die Anwendung von Druckschläuchen geeignet

sehr gut für die Anwendung von Druckschläuchen geeignet


Zum Absaugen von Gasen und Dämpfen

Nicht nur Feuerwehren nutzen die Möglichkeiten dieser Ventilatoren, sondern folgende Unternehmen und Betreiber setzen diese Geräte zum Absaugen von Gasen und Dämpfen ein:

  • Tankschutz- und Kanalreinigungsunternehmen
  • Kläranlagenbetreiber
  • Technische Hilfswerke
  • und sogar Fluglinien

Zuführen von Frischluft

Das Zuführen von Frischluft ist natürlich ebenfalls möglich - ob mit oder ohne angeschlossenem Schlauch. Sollten Sie mit explosiven Gasen zu tun haben, bieten wir Ihnen in allen Baureihen auch ex - geschützte Varianten. Die drei Baureihen bieten für jeden Einsatzzweck das passende Gerät.


Bitte beachten Sie diese Hinweise bei der Geräteauswahl!



Baureihe MWM mit E - Motoren ohne Ex - Schutz

Baureihe MWM mit E - Motoren ohne Ex - Schutz

Ausstattung der Geräte mit Elektromotor ohne Ex-Schutz

  • Gummistecker, 2 - polig (Wechselstrommotor 230 V)
  • CEKON- Stecker, 5 - polig (Drehstrommotor 400 V)
  • Anschlußkabel 10 m lang
  • Drehschalter Ein - Aus
  • Schutzgitter saug- und druckseits
  • Tragegestell mit oder oder ohne Rollen
>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Radialventilator
TypLuftleistung
nach DIN 24163
Nenn-
leistung
Nenn-
drehzahl
Nenn-
spannung
Schlauch-
anschluss Ø
Maße in mmNetz-
absich.
Gewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
MWM 150 E 1000 m³/h 0,37 kW 2.895 1/min 230 V, 50 Hz 150 mm L 523
B 438
H 542
10 A 20 561303
MWM 200 E 2000 m³/h 0,75 kW 2.850 1/min. 230 V, 50 Hz 200 mm L 610
B 600
H 550
10 A 28 561305
MWM 300 E 2400 m³/h 0,75 kW 2.850 1/min. 230 V, 50 Hz 300 mm L 610
B 600
H 550
10 A 28 561315

top



Baureihe MWM mit E - Motoren ex - geschützt

Ausstattung Ex-geschützter Geräte

  • Gummistecker 2-polig (Wechselstrommotor 230 V)
  • Ex-geschützter CE-Stecker, 5-polig (Drehstrommotor 400 V)
  • Anschlußkabel 10 m lang
  • Schutzgitter saug- und druckseits
  • Tragegestell
>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Radialventilator ex - geschützt
TypLuftleistung
nach DIN 24163
Nenn-
leistung
Nenn-
drehzahl
Nenn-
spannung
Schlauch-
anschluss Ø
Maße
in mm
Netz-
absich.
SchutzartGewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
MWM 200 E ex 2.000 m³/h 0,75 kW 2.850 1/min. 230 V, 50 Hz 200 mm L 610
B 600
H 550
10 A IP 55 36 561310
MWM 300 E ex 2.400 m³/h 0,75 kW 2.850 1/min. 230 V, 50 Hz 300 mm L 610
B 600
H 550
10 A IP 55 36 561320
MWM 300 D ex 3.000 m³/h 1,1 kW 2.850 1/min. 3x 400 V, 50 Hz 300 mm L 610
B 600
H 550
10 A IP 55 36 561325
MWM 400 D ex 6.000 m³/h 2,5 kW 2.850 1/min. 3 x 400 V, 50 Hz 400 mm L 660
B 810
H 860
16 A IP 55 50 561340

top



Baureihe MWM mit Benzinmotoren

Ausstattung der Geräte mit Benzinmotor

  • Handstarter
  • Drehzahlbegrenzer und Entstörungsstecker
  • Aluminiumkonstruktion
  • Schutzgitter saug- und druckseits
  • Tragegriffe
  • Schwingungsdämpfer
>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Radialventilator mit Benzinmotor
TypLuftleistung
nach DIN 24163
Nenn-
leistung
Nenn-
drehzahl
MotorSchlauch-
anschluss Ø
Maße
in mm
Gewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
MWM 300 B 3.600 m³/h 4 PS 3.600 1/min. 4-Takt Normal
bleifrei
300 mm L 610
B 600
H 540
30 561330
MWM 400 B 7.400 m³/h 4 PS 3.600 1/min. 4-Takt Normal
bleifrei
400 mm L 860
B 660
H 810
38 561360

top



Axialventilatoren mit Schlauchanschluss

Axialventilatoren mit Schlauchanschluss    
Schlauchanschluss für Axialventilatoren

Axiallüfter. Axialgebläse mit Schlauchanschluss.

Reduzierdüse von
320 mm auf 200 mm
für VM 315 E ex (wird zum Betrieb
mit Saug- oder Druckschlauch benötigt)

>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Axialventilatoren mit Schlauchanschluss
TypLuftleistung
nach DIN 24163
Nenn-
leistung
Nenn-
drehzahl
Nenn-
spannung
Schlauch-
anschluss Ø
Maße
in mm
Netz-
absich.
Ex-SchutzGewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
VM 315 E ex 2.200 m³/h 0,75 kW 2.850 1/min. 230 V, 50 Hz 200 mm L 408
B 340
H 355
10 A Zone 1
Zone 2
Atex 94/9/EC-
zugelassen
23 561335
VL 400 D ex 6.000 m³/h 2,5 kW 2.850 1/min. 3 x 400 V, 50 Hz 400 mm L 472
B 400
H 655
16 A träge Zone 1
Zone 2
Atex 94/9/EC-
zugelassen
42 561355
VL 500 D ex 9.500 m³/h 2,5 kW 2.850 1/min. 3 x 400 V, 50 Hz 500 mm L 472
B 400
H 655
16 A träge Zone 1
Zone 2
Atex 94/9/EC-
zugelassen
44 561365


Ausstattung Ex-geschützter Geräte

  • Gummistecker 2 - polig (Wechselstrommotor 230 V)
  • Ex - geschützter CE - Stecker, 5 - polig (Drehstrommotor 400 V)
  • Anschlußkabel 10 m lang
  • Schutzgitter saug- und druckseits
  • Traggestell


top



Überdrucklüfter

Überdrucklüfter - Ausstattung mit oder ohne Ex-Schutz

Überdrucklüfter ohne Ex-Schutz:

  • Gummistecker, 2 - polig (Wechselstrommotor 230 V)
  • CEKON - Stecker, 5 - polig (Drehstrommotor 400 V)
  • Anschlußkabel 10 m lang
  • Drehschalter Ein - Aus
  • Schutzgitter saug- und druckseits
  • Tragegestell mit Rollen

Überdrucklüfter mit Ex-Schutz:

  • Ex- geschützter CE-Stecker, 5 - polig
  • Druckfest gekapselter Motorschutzschalter
  • Anschlußkabel 10 m lang
  • Schutzgitter saug- und druckseits
  • Verstellbares Tragegestell mit Rollen
 

Überdrucklüfter z.B. für die VM 600er-Geräte

Anwendungsbeispiel
VM 600er-Geräte

Bitte beachten: Überdruckbelüfter sind nicht zum Betrieb mit Saug- oder Druckschläuchen geeignet.

>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Überdruckbelüfter
TypLuftleistung
nach DIN 24163
Luftleistung
nach AMCA 240
Nenn-
leistung
Nenn-
drehzahl
Nenn-
spannung
Maße
in mm
Netz-
absich.
Ex-SchutzGewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
VM 400 E 8.000 m³/h 29.000 m³/h 1,1 kW 2.870 1/min. 230 V, 50 Hz L 400
B 542
H 623
16 A träge enfällt 32 561345
VM 400 D ex 9.000 m³/h 29.000 m³/h 1,3 kW 2.870 1/min. 3 x 400 V L 400
B 542
H 623
16 A träge Zone 1
Zone 2
Atex 94/9/EC-
zugelassen
32 561350
VM 600 E 12.000 m³/h 36.000 m³/h 2,2 kW 2.870 1/min. 230 V, 50 Hz L 619
B 700
H 910
16 A träge enfällt 42 561370
VM 600 D 14.000 m³/h 40.000 m³/h 2,5 kW 2.870 1/min. 3 x 400 V, 50 Hz L 619
B 700
H 910
16 A träge enfällt 50 561375
VM 600 D ex 15.000 m³/h 43.000 m³/h 2,5 kW 2.870 1/min. 3 x 400 V, 50 Hz L 619
B 700
H 910
16 A träge Zone 1
Zone 2
Atex 94/9/EC-
zugelassen
52 561380

top



Druckschlauch


Druckschlauch aus einlagigem, kunststoffbeschichtetem Gewebe mit eingeschweißten EndringenDies ist die platzsparende Alternative (gegenüber dem Saugschlauch) zum Luftaustausch. Mit dem Druckschlauch können Sie die Luft genau dort hintransportieren, wo sie benötigt wird. Bei der Arbeit im Abwasserkanal ist das gegenüber dem Saugschlauch die sichere Variante, da sich dabei nur Umgebungsluft im Ventilator und im Druckschlauch befindet.

Die Schläuche sind aus einlagigem, kunststoffbeschichtetem Gewebe mit eingeschweißten Endringen gefertigt. Diese Schläuche können nur für druckseitigen Betrieb verwendet werden. Sie sind elektrisch leitfähig.

>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Druckschlauch zur mobilen Belüftung
TypGewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
200 mm, 20 m lang 9,5 561445
300 mm, 20 m lang 13,0 561450
400 mm, 10 m lang 9,5 561455
400 mm, 20 m lang 18,0 561460
500 mm, 10 m lang 13 561465
500 mm, 20 m lang 22,0 561470

Auf Anfrage auch in anderen Längen erhältlich.


top



Saugschlauch



Die Schläuche sind verschleißfest aus flexibler Kunststofffolie mit Gewebeeinlage und eingeschweißter Stahldrahtspirale.
Sie sind beidseitig mit Endringen versehen und können für saugseitigen als auch für den druckseitigen Betrieb verwendet werden.

Für den Einsatz im Ex - Bereich ist das Material elektrisch leitfähig.
Zum leichteren Transport sind die Schläuche zusammenschiebbar.

>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Saugschlauch zur mobilen Belüftung
TypGewicht
kg
Art.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
200 mm, 7,5 m lang 8,0 561410
300 mm, 7,5 m lang 11,0 561415
400 mm, 7,5 m lang 13,0 561425
500 mm, 5 m lang 12,0 561430
500 mm, 7,5 m lang 20,0 561435

Auf Anfrage auch in anderen Längen erhältlich.

top



Schnellanschlussschellen



Die stabilen Schnellanschlussschellen aus Kunststoff dienen sowohl dem Befestigen der Schläuche am Ventilator als auch dem Verbinden zweier Schlauchenden.

Sie sind mit einem mehrstufigem Drahtspanner aus verzinktem Blech ausgestattet
- für alle Schlauchdurchmesser erhältlich.

>> Preisanfrage über die Artikelnummer >>
Schnellanschlussschellen
TypArt.-Nr.
Für Preisanfrage bitte auf die Artikelnummer klicken!
200 mm 561475
300 mm 561480
320 mm 561485
400 mm 561490
500 mm 561495


Frequenzumformer (FU tragbar 2,5 kW)

 Ein Frequenzumformer (FU tragbar 2,5 kW) speziell für Ventilatoren

 

Die modernste und wirtschaftlichste Methode zur Drehzahlregelung von elektrischen Antrieben ist ein mikroprozessorgesteuerter Umformer. 

Dieses Modell ist speziell für unsere Ventilatoren eingerichtet.

So werden durch eine flache Anfahrrampe hohe Anlaufströme verhindert.

 

Art.-Nr. 561555 >> Preisanfrage

Ausstattung

   
  • Funkentstörfilter FPF
  • CeKon - Dose, 5 - polig, 16A Zuleitung
  • CeKon - Dose, 5 - polig, 16A Ausgang
  • Hauptschalter mit USP
  • Ein / Aus - Schalter
  • Potentiometer 0 - 100 % zur Drehzahlregelung der Drehstromventilatoren
  • Drehrichtungsumschalter (notwendig, wenn die Phasen am Einsatzort falsch geschaltet sind)
  • Gleichstrombremse
  • Schutzfunktionen: Überstrom, -spannung, Überlast, Unterspannung,
  • Übertemp., Erdschluß
  • Automatischer Wiederanlauf
  • Metallgehäuse
  • Tragegriff
  • Gummipuffer

Technische Daten

   

Netzspannung
Schutzart
Nennleistung
Netzabsicherung
Abmessung
Gewicht

3 x 380 - 460 V, 50 / 60 Hz
IP20
4 kW
16 A
300 x 350 x 460 mm
14,2 kg

 


top



Einschaltstrombegrenzer

 

Einschaltstrombegrenzer - für Maschinen bis ca. 2700 W geeignet

Beim Einschalten von Elektromotoren treten Ströme auf, die bis zu 6 mal höher als der Nennstrom sein können. Dadurch kommt es zum Auslösen von Sicherungen. Der Anlaufbegrenzer reduziert diese Ströme und ermöglicht einen ruckfreien, sanften Anlauf der Ventilatoren, auch solchen mit Kondensatormotoren.
Der Einschaltstrombegrenzer wird einfach an die Haussteckdose oder das Stromaggregat angeschlossen und der Netzstecker der zu betreibenden Maschine in die Steckdose des Einschaltstrombegrenzers eingesteckt.
Wegen seines robusten, spritzwassergeschützten Kunststoffgehäuses und der Steckdose ist es für rauen Baustellenbetrieb für Maschinen bis ca. 2700 W geeignet.

Art.-Nr. 561560 >> Preisanfrage

top



Drehzahlregler

 


Drehzahlregler GEFITRON


Mit dem Drehzahlregler GEFITRON kann jede gewünschte Drehzahl von Wechselstrommotoren eingestellt werden. Die eingestellte Drehzahl bleibt nahezu konstant - auch unter großer Belastung.
Der GEFITRON hat einen Schalter zur Umschaltung der Regelstärke von stark auf schwach. In der Stellung „schwach“ wird der GEFITRON zum Leistungssteller, d. h. es kann die Ausgangsspannung variiert werden. Dadurch wird zwar auch die Drehzahl von Maschinen verändert, die aber unter Belastung dann nicht konstant bleibt.
In der Schalterstellung „schwach“ eignet sich der GEFITRON zur Leistungs-abschwächung oder zur Drehzahlsteuerung von Motoren, die keiner Belastungsänderung ausgesetzt sind.
Leistungsstarke Maschinen, bei denen im Einschaltmoment oftmals die Haushaltssicherung auslösen, können von Hand mittels des Drehknopfes vom Stillstand zur maximalen Drehzahl (Leistung) „hochgefahren“ werden - damit wird das Vorschaltgerät GEFITRON zum manuellen Einschaltstrombegrenzer.

Art.-Nr. 561550 >> Preisanfrage

top



Fahrgestell-Wagen

 

Fahrgestell-Wagen für Ventilatoren MWM 200 und MWM 300

Es handelt sich hier um einen praktischen Wagen zum handlichen transportieren der Ventilatoren MWM 200 & MWM 300. Zum Einsatz muss der Wagen nur am Tragegestell des Ventilators eingehängt werden.

Gleichzeitig lässt sich ein Saugschlauch auf dem Rohrbügel der Rückseite aufschieben. Den Druckschlauch legt man einfach auf den Ventilator, wärend man die Schellen am Wagen einhängt- schon kann eine Person die gesamte Ausrüstung über weite Strecken bewegen.

Art.-Nr. 561570 >> Preisanfrage

top



Kabelhalter

 

Kabelhalter für alle Typen

Der Kabelhalter ist ein einfach zu montierender Halter für alle Typen. Das Anschlusskabel ist damit ordentlich aufgeräumt und sofort griffbereit.

Der Halter lässt sich auch an alten Geräten befestigen.

Art.-Nr. 561575 >> Preisanfrage

top



Informationen zu unseren mobilen Belüftungsgeräten

Dieser Bereich befindet sich derzeit im Aufbau, daher sind kurzfristige Änderungen am Inhalt des Bereichs möglich.

Allgemeine Gebrauchs- und Wartungsanweisung:

Datenblatt MWM 150 E :

Datenblatt MWM 200 E :

Datenblatt MWM 200 E ex :

Datenblatt MWM 300 B :

Datenblatt MWM 300 E :

Datenblatt MWM 300 E ex :

Datenblatt MWM 300 D ex :

Datenblatt MWM 400 B :

Datenblatt MWM 400 D ex :

Datenblatt VL 400 D ex :

Datenblatt VL 500 D ex :

Datenblatt zu Saug- und Druckschläuchen:

 

 
Seitenanfang
Bewertung für Ventilatoren zur mobilen Belüftung:
Durchschnittliche Bewertung:  5.00 5.00 von 5 Sternen bei 1 Stimmen.