Datenschutz

Gaswarngeräte / Gasmessgeräte

Ein besonders ausgewähltes Sortiment an Gaswarngeräten und Zubehör haben wir für Sie im Sortiment. Die professionelle, persönliche Beratung ist für uns selbstverständlich. Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie welches System- / Gerät für Sie am besten geeignet ist. Die verschiedenen Geräte werden weiter unten im Detail beschrieben.

 

Unsere Gasmessgeräte

4-7-Gas-Messgerät mit optionalem Bluetooth und Funkmodul:

 Flexibles und robustes Gaswarngerät, Messung bis zu fünf Gase gleichzeitig:



Gasmessgerät Microtector III G888

Gasmessgerät Microtector III G888 

4-7-Gas-Messgerät mit optionalem Bluetooth und Funkmodul

Rekordverdächtig
Der Microtector III G888 ist weltweit das kleinste und leichteste 4-7-Gasmessgerät mit Funkmodul. Das Gerät warnt je nach Sensorbestückung vor Gefahren durch toxische sowie brennbare Gase und Dämpfe sowie vor Sauerstoffmangel und -überschuss. Durch individuelle Sensorkombinationen und ein umfangreiches Zubehör wird das G888 jedem Anforderungsprofil gerecht. 

Leichte Bedienung
Der Microtector ist nach dem Einschalten betriebsbereit. Die Hauptfunktionen -Peak-Anzeige, LED-Lampe, Alarm-Reset, Display-Zoom und Display in Trageposition drehen - werden jeweils über einen einfachen Tastendruck gesteuert. Im Nutzermenü kann man bequem mit den drei Tasten navigieren, um Geräteeinstellungen zu ändern oder den Datenlogger auszulesen.


Art.- Nr. 561105 >> Preisanfrage

Man-Down-Alarm
Das Gerät verfügt über einen Man-Down-Alarm. Das Zeitintervall, wann der Alarm ausgelöst werden soll, ist individuell für die jeweilige Anforderungssituation einstellbar. Dadurch geht im Ernstfall keine Zeit verloren, um Rettungsmaßnahmen einzuleiten.

Live-Messdaten per Funk und Bluetooth
Der Microtector III kann die aktuellen Messdaten per Funk an das Zentralgerät GfG-Link oder eine Einsatzzentrale senden. Zusätzlich können die Daten über Bluetooth an eine App auf ein Handy gesendet werden. So ist ein Einsatzleiter immer über die aktuelle Gefährdungslage seiner Mitarbeiter informiert. 

In der Visualisierungssoftware GfG-Connect können die Geräte als Listen- oder Detailansicht übersichtlich dargestellt werden.

Pagerfunktion
Der Einsatzleiter kann über die integrierte Pagerfunktion Kurznachrichten auf die Displays der Gaswarngeräte senden. Dabei hat er die Wahl zwischen freien Texten am Einsatz-PC oder vorkonfigurierte Standardnachrichten über den GfG-Link.

Maßgeschneiderte Gerätekonfiguration
Die Sensorsteckplätze können mit der folgenden Anzahl an Sensoren variabel belegt werden: 

1x Wärmetönung (WT), 1x infrarot (IR), bis zu 4x elektrochemisch (EC). Die Konstruktion des G888 ermöglicht unterschiedlichste Sensorkombinationen. So kann das Gaswarngerät individuell auf Ihre Anforderungen angepasst werden.

High-End-Sensoren
Unsere High-End-Sensoren zeichnen sich durch eine sehr lange Lebensdauer, eine hohe Messgenauigkeit, schnelles Ansprechverhalten und geringe Querempfindlichkeiten aus. Zudem sind Geräte und Sensoren besonders wartungsfreundlich konstruiert.

Das Infrarotprinzip (NDIR) CO2 und CH4 zuverlässig erfassen
Mit nur einer IR-Messkammer können im Microtector III gleichzeitig Kohlendioxid und Kohlenwasserstoffe wie Methan und Propan präzise detektiert werden. Der Sensor nutzt dazu bis zu vier gasspezifische Wellenlängen.  Absorptionsstrecken und Wellenlängen der Strahlung sind optimal auf Gase und Messbereiche abgestimmt. Optional kann der Infrarotsensor druckkompensiert werden, wenn im Anwendungsfall mit größeren atmosphärischen Druckschwankungen zu rechnen ist (z.B. im Bergbau). Schädigungen des Sensors durch Sensorgifte, z.B. Silikonverbindungen oder Schwefelwasserstoff, können bei der IR-Technologie ausgeschlossen werden. Der IR-Sensor hat gegenüber Wärmetönungssensoren den Vorteil, dass er selbst bei hohen Gas-Konzentrationen nicht beschädigt wird.

Alarmgrenzwerte
Drei Alarmgrenzwerte für Sauerstoff und brennbare Gase sowie zwei Momentangrenzwerte für toxische Gase und zwei Expositionsalarme sorgen für einen umfassenden Schutz des Geräteträgers. Darüber hinaus werden

der LangZeitWert    (LZW) 
der KurzZeitWert    (KZW)

als Mittelwert automatisch überwacht und die Durchschnittswerte gespeichert. Alle Grenzwerte sind codegeschützt individuell einstellbar.

Datenlogger
Der integrierte Datenlogger zeichnet gemessene Gaskonzentrationen und aktivierte Alarme bis zu einer Zeitspanne von 500 Stunden auf. Die gespeicherten Daten können über die Teststation TS400 oder Dockingstation DS400 ausgelesen werden.

Großes Display mit Zoom-Funktion und Innovatives Alarmsystem
Das übersichtliche Grafikdisplay lässt sich um 180° drehen und kann in jeder Trageposition bequem abgelesen werden, z.B. wenn Sie es an Ihrer Kleidung befestigt haben. Vorteil: Sie haben die Hände frei und alle Werte im Blick. Die Zoomfunktion des Displays erleichtert das Ablesen etwa unter einer Atemmaske oder ohne Lesebrille.

Art.- Nr. 561105 >> Preisanfrage

 

Weitere Details zum Produkt:

 



Microtector II - G460

Gaswarngerät Microtector II - G460









Gaswarngerät Microtector II - G460 - Alle Gaskonzentrationen werden gleichzeitig im Display angezeigt.

Art.- Nr. 561005 >> Preisanfrage

Flexibles und robustes Gaswarngerät

Das kompakte und robuste Multi - Gasmessgerät misst kontinuierlich bis zu fünf Gase gleichzeitig. Zahlreiche Sensorkombinationen und umfangreiches Zubehör sorgen für eine flexible Anpassung an die individuellen Messaufgaben. Das Softwaremenü ist einfach aufgebaut und leicht zu bedienen.
Alle Gase werden gleichzeitig auf dem hintergrundbeleuchteten Grafikdisplay angezeigt.

Wasserdichtes Design:
Das funktionale und wasserdichte Design (IP67) im stoß- und schlaggeschützten gummierten Gehäuse erfüllt alle Anforderungen für raue Umgebungen.

Innovatives Alarmsystem:
Der sehr laute Alarm (103 dB bei 30cm Entfernung) und die hellen umlaufenden LEDs warnen zuverlässig vor Gaskonzentrationen. Je nach Alarmstufe verfärbt sich das gesamte Display wie bei einer Ampel von grün über orange nach rot, eine rechtzeitige Warnung ist so nicht zu übersehen. AGW, KZW und LZW werden kontinuierlich überwacht.

Anzeige:
Alle Gaskonzentrationen werden gleichzeitig im Display angezeigt. Die Zoom - Funktion zeigt einzelne Messwerte vergrößert an. Mit einem einzigen Tastendruck kann das Display um 180° gedreht werden. Dadurch können die Werte auch dann schnell und einfach abgelesen werden, wenn das Gerät an der Kleidung getragen wird.

Art.- Nr. 561005 >> Preisanfrage

Langlebige Sensoren:
Die langlebigen Sensoren liefern zuverlässige Messergebnisse und sorgen für eine Reduzierung der Betriebskosten.

Zuverlässige CO2 Messung:
Zur Erhöhung Ihrer Sicherheit misst der Microtector II G460 Kohlendioxid mit der selektiven Infrarotmesstechnik (NDIR). Die IR Sensoren liefern über einen langen Zeitraum stabile Messwerte, die Kalibrierintervalle können gemäß T021 entsprechend verlängert werden und reduzieren damit die Betriebskosten.
Im Gegensatz zu elektrochemischen Sensoren können bei der IR Messtechnik Querempfindlichkeiten gegenüber toxischem Schwefelwasserstoff vermieden werden.

Betriebsdauer:
Für die Stromversorgung stehen entweder aufladbare Akkus oder Alkalibatterien zur Verfügung, die schnell und einfach austauschbar sind. Die Betriebsdauer des Gaswarngerät beträgt bis zu 24 Stunden (Ausstattungsabhängig). Die Akkus können in den Ladeschalen in nur 4 Stunden komfortabel aufgeladen werden.

Technische Daten:

Maße:
100 x 68 x 55 mm (H x B x T)

Gewicht:
280 g / mit IR Sensor (CO2) 350 g

Stromversorgung:
2 AA Batterien oder aufladbare NiMh Akkus

Betriebszeit:
 - Bis zu 24 Stunden
 - Bis zu 12 Stunden inkl. IR Sensor

Ladezeit:
< 4 Stunden

Umweltbedingungen:
-20°C bis +55°C bis 95 % r.F.

Schutzklasse:
IP67

Zulassungen:
ATEX II 2G Ex ia de IIC T4/T3, Elektromagnetische Verträglichkeit (Richtlinie 89/336/EWG)

Alarme:
 - akustisch: 103 dB (A)
 - visuell: 3-farbiges Grafikdisplay
 - Verfärbung grün - orange - gelb je nach Alarmzustand
 - Vibrationsalarm

Nur noch kurze Zeit erhältlich


 

Zubehör zu Microtector II - G460

 

Zubehör zu Microtector II - G460: Pumpe G400 MP2



Dockingstation für G 460 mit angebauter Pumpe

Pumpe G400 - MP2

Die Hochleistungspumpe mit eigener Stromversorgung ermöglicht Gasmessungen in Tanks, Schächten oder Räumen aus bis zu 20 - 30 m Entfernung. Sie wird einfach aufgesteckt und wird mit vormontierten Schrauben befestigt und ist sofort betriebsbereit.
Art.- Nr. 561015 >> Preisanfrage

 


Datenlogger

Der optional einsetzbare Ringspeicher zeichnet Gaskonzentrationen und Alarme über einen Zeitraum von 50 Stunden auf. Diese Daten können auf einen PC übertragen und dort angezeigt und ausgewertet werden.
Der Datenlogger hat eine Kapazität von 1800 Messpunkten pro Gas.

Preisanfrage:
Datenlogger

 

Dockingstation G400 und G 460 mit angebauter Pumpe

Mit der Dockingstation erfolgt der tägliche Funktionstest (Bump - Test) und die Justierung vollautomatisch. Bump- Test und Justierung können dadurch in kürzester Zeit durchgeführt werden. Für den Betrieb ist kein PC notwendig, alle relevanten Daten werden automatisch auf einer MMC gespeichert. Mit der Dockingstation lassen sich Betriebskosten minimieren und die Dokumentation vereinfachen.

Preisanfrage:
Dockingstation G400
Dockingstation für G 460 mit angebauter Pumpe

 

 
Seitenanfang
Bewertung für Gaswarngeräte:
Durchschnittliche Bewertung:  4.50 4.50 von 5 Sternen bei 2 Stimmen.